• Junior
  • Gladbeck

Arbeitgeber: 

St. Barbara-Hospital Gladbeck 

Unser Mandant ist eine Einrichtung der Katholischen Kliniken Emscher-Lippe GmbH (KKEL) mit 323 Betten in den Kliniken für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Gynäkologie, Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde (Belegabteilung), Innere Medizin, Neurologie, Urologie und Kinderurologie sowie im Institut für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Spezielle Schmerztherapie. Träger ist die St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH, einer der größten Arbeitgeber im sozialen Sektor in der Region, mit sechs Krankenhäusern, drei Senioreneinrichtungen, 5 Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe  sowie Wohn- und Geschäftshäuser und Friedhöfe. 
Jährlich werden in den Kliniken mehr als 25.000 Patienten stationär versorgt und weitere 20.000 Patienten ambulant untersucht und behandelt. 

Stellenbeschreibung: 

Für die Klinik für Neurologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (m/w/d) für Neurologie

in Vollzeit

Schwerpunkte der Klinik sind u.a. Schlaganfall, Epilepsien, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson und Bewegungsstörungen, Schwere Spastizität, Neuroimmunologische Erkrankungen (z.B. Myasthenia gravis), Polyneuropathien, Bandscheibenvorfälle, Schwindel , Kopfschmerzen und Neuropsychologie. 
Zu Ihren Aufgaben gehören die Versorgung stationärer Patienten und die Teilnahme am Bereitschaftsdienst.

Ihre Vorteile: 

  •  Ein hilfsbereites und engagiertes Team mit kollegialem Betriebsklima
  •  Die komplette 4-jährige Weiterbildung in der Neurologie
  •  Weiterbildungsmöglichkeit im Fach Psychiatrie innerhalb des Konzerns
  •  Alle Möglichkeiten der individuellen Fort- und Weiterbildung
  •  Eine Vergütung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und zusätzliche  Sozialleistungen des Kirchlichen Dienstes
  •  Eine betriebliche Altersversorgung
  •  Eine Klinik mit 84 Betten und einer zertifizierten Stroke-Unit
  •  Eine MS-Ambulanz sowie eine Ambulanz für Bewegungsstörungen
  •  Neurologische Intensivmedizin
  •  Alle apparativen Voraussetzungen sind vorhanden

Ihr Profil: 

  •  Approbation
  •  Freude am Beruf und den Willen, Verantwortung zu tragen
  •  Eine freundliche zugewandte und belastbare Persönlichkeit
  •  Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Organisationstalent und Wissensdurst

Haben Sie Fragen zu diesem Stellenprofil?
Wir sind für Sie da und helfen Ihnen gerne weiter. Ihr Ansprechpartner für dieses Stellenprofil, mit der Referenznummer 819 ist Tonia Kleiber, erreichbar via Telefon unter + 49 178 812 4594 oder via Email an t.kleiber@thehealthcaregroup.de.